Undarstellbar.de zeigt Bilder, die Gott abbilden oder etwas über ihn erzählen. Als wichtigste Grundlage für die Motive dient die Bibel. Mal bezieht sich ein Bild auf einen konkreten Bibeltext, mal auf eine allgemeine Aussage über Gott. „Undarstellbar“ trifft das Paradox des Versuchs, Gott in Bilder zu fassen.
Einerseits glauben Christen an einen unsichtbaren Gott, andererseits macht sich jeder seine eigenen Vorstellungen von ihm. Anstatt Gott als einen alten Mann mit Rauschebart auf der Wolke zu zeigen, experimentiere ich mit Abstraktion und Symbolik. Die Bilder schaffen Freiraum für eigene Gedanken und Interpretationen.
Zu den „Bildern Gottes“ gibt es seit 2014 jedes Jahr ein Motiv zur Jahreslosung.
Der Ausgangspunkt für undarstellbar.de war meine Bachelorarbeit „Gottesbilder — Visualisierung des Unsichtbaren“. Das Projekt undarstellbar wurde 2014 mit dem Herder-Förderpreis ausgezeichnet.
Alle Motive gibt es auf undarstellbar.de zum Download als kostenloses Wallpaper, als Postkarte, Poster, Premiumdruck auf Leinwand und Drucklizenz.
Auf geht's!